Seite wählen

Tapen-Kompakt-Kurs

Kinesiologisches Tapen

12.8.2019 – ausgebucht

Die einfache und sehr effektive Methode darf in keiner Praxis fehlen.
Das ist bestimmt auch der Grund dafür, dass Sie jetzt nach einem Tape – Kurs suchen.

Taps sind bunte Klebestreifen aus elastischem, dehnbaren, atmungsaktiven Baumwollgewebe, die auf die Haut geklebt werden.
Sie können die Muskeln und Gelenke schützen, stützen und entlasten.
Durch sanfte Dauerreize können die Durchblutung und Lymphfluss angeregt werden.

Was haben Wimbledonsieger Rafael Nadal, Fußballprofi David Beckham, Beachvolleyball-Olympiasiegerin Kerry Walsh und Rennradfahrer Mark Cavendish gemeinsam? – Sie alle tun es: Tapen. Der Trend unter den Profisportlern setzt sich jetzt auch für Normalos durch.

Bunte Tapes auf Schulter und Knie leuchten uns derzeit immer öfter entgegen – nicht nur bei den Profis im Fernsehen. Auch viele Hobby-Sportler sind mittlerweile beklebt. Haben Sie sich nicht auch schon gefragt, was so ein simpler Klebstreifen wohl bewirken kann?
Ein Tape ist nichts anderes als ein starkes, elastisches Klebeband, stärker als ein Verband, aber nicht so steif wie ein Verband aus Gips. Es besteht aus Baumwollgewebe, bestrichen mit einer Zinkoxid-Gummiklebemasse. Es wird nicht nur nach Verletzungen verwendet, sondern auch prophylaktisch.

Was bringt Tapen?
Ein kleiner Klebestreifen soll Beschwerden in Luft auflösen?

Eins vorneweg:
Zwar berichten immer mehr Patienten von positiven Ergebnissen, wissenschaftlich bewiesen ist die Wirkung der Tapes jedoch nicht. Mit Taping kann es jedoch möglich sein, Gelenk-, Sehnen-, Bänder- und Muskelprobleme zu lindern oder sogar ganz zu beseitigen.
Die Tapes und die bunten Kinesiologie-Tapes sind elastisch und werden zunehmend genutzt. Aus einem speziellen Baumwollgewebe gefertigt, sind sie unserer Haut in Dicke und Dehnbarkeit nachempfunden.

Tapes funktionieren über die Reizung der Hautrezeptoren.
Beim Aufkleben entsteht eine massageähnliche Wirkung: Flüssigkeit kann aus dem Gewebe abtransportiert werden, Entzündungen können schneller abklingen, die Muskulatur kann entspannen. Dabei stabilisieren die elastischen Tapes den Muskel, ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken.

Inhalt Kinesio Taping Ausbildung:
Vorstellung des Materials Tape
Einarbeiten in das fachgerechte Aufbringen von verschiedenen Tapes

  • Muskel-Tape
  • Faszien-Tape
  • Lymph-Tape
  • Korrektur-Tape
  • Cross-Tape

Für wen ist dieser Kurs geeignet?

Die Ausbildungsseminare sind offen für alle, einen Abschluß als MasseurIn setzen wir nicht voraus. Die Massage eignet sich für den Therapie-, Gesundheits- und Wellnessbereich.

Info

Kursnachweis: Zertifikat, inkl. umfangreichem Arbeitsscript
Seminardauer: 1 Tag, 09:30 – 17:30 Uhr bzw. 10:00 – 18:00 Uhr – je nach Veranstaltungsort
Leitung:  Barbara Weil und Adelheid Volk-Depner

Termine

Es sind im Moment keine Termine geplant. Fragen Sie gerne nach!

Adelheid Volk-Depner
Sabaaydi-Massagen und -ausbildungen
Herxheimer Straße 13 a
67273 Weisenheim am Berg
Telefon: 06353 - 93 2 93 67
Mobil: 0163 - 692 99 61
E-Mail: info@sabaaydi.de

X